Home » Leistungen » Netzanalyse

Netzanalyse


Mit einer Netzanalyse kann die Netzgüte in Bezug auf Spannungseinbrüche oder Spannungsanhebungen, transiente Ereignisse, Frequenzschwankungen, Spannungsunterbrechungen und Oberschwingungen ermittelt werden. Der Einfluss von Wechselrichtern kann Störungen verursachen.  Zudem wird der Wechselrichter in Bezug auf Strahlung und Leistungsdaten untersucht. 

Eine Netzanalyse wird in der Regel erforderlich, wenn häufige Ein- und Abschaltvorgänge am Wechselrichter erfolgen. Zu häufige Schaltvorgänge können die Lebensdauer vermindern und zu Mindererträgen führen. 

Untersuchung von PV-Wechselrichtern

An den Wechselrichtern können Messungen zur Überprüfung an 1- und 3- phasigen Betriebes durchgeführt werden. 

  • Wirkleistungsmessung DC AC (mit Temperatur und Einstrahlungsstärke) 
  • Leistungsfaktor cos phi
  • Spannungs- und Strom- Oberwellen b is zur 50. Ordnung
  • Spannungsanomalien (Langzeitmessung) 
  • Netzanalyse


Zusätzlich kann das Temperaturverhalten mit einer Thermographieuntersuchung untersucht werden. 


mehr zum Fachkundenachweis lesen Sie hier >